Blaubeziehung

Nikolaus Koliusis

14. Oktober 2017 bis 08. April 2018

Das Museum DKM zeigt unter dem Titel Blaubeziehung eine umfangreiche Werkschau des Künstlers Nikolaus Koliusis (*1953). Nach zwei Einzelausstellungen in der Galerie DKM (1999 und 2009) sowie einer Kabinettausstellung im vergangenen Jahr, widmet das Museum DKM ihm damit zum ersten Mal eine umfassende museale Einzelausstellung in Nordrhein-Westfalen.

Mehr erfahren

Die Ausstellung ermöglicht einen Überblick über das Werk Koliusis von 1980 bis 2017 in den sechs Räumen der fast 500 Quadratmeter großen Wechsel­aus­stel­lungsfläche im Erdgeschoss. Für den Lichtkünstler, dessen Werk von der Farbe Blau bestimmt ist, handelt es sich sowohl um eine romantische, eine poetische wie auch eine abstrakte Farbe. Koliusis beeinflusst durch den Einsatz von halb-transparenten, durchscheinenden oder spiegelnden Flächen spielerisch die Raumwahrnehmung der Betrachter. Es ist dieses Wechselspiel von Innen und Außen, die Fragestellung, was ein Wechsel der Perspektive bewirkt, die Koliusis immer wieder fasziniert und die er mit einfachsten Mitteln von der abstrakten Ebene buchstäblich in die Mitte des Raumes zu holen weiß.

Nikolaus Koliusis, Ausstellungsansicht Museum DKM