Sonderführung zum Tag der Architektur am Sonntag, 24. Juni

Der Tag der Architektur findet traditionell am letzten Wochenende im Juni statt, 2018 bereits zum 23ten Mal. Aus diesem Anlass lädt das Museum DKM am Sonntag, den 24. Juni um 15 Uhr zu einer kostenlosen Sonderführung ein, in der die beiden Sammler und Museumsgründer Dirk Krämer und Klaus Maas persönlich die besondere Architektur des Museums vorstellen.

Sie werden Teilnehmern ihr spezifisches Baukonzept, das die Kunst in den Mittelpunkt stellt, nahe bringen. Mit zurückhaltender Klarheit dient die Museumsarchitektur der Präsentation der privaten Sammlung DKM, die in sinnlich inszenierten, kontemplativen Räumen gezeigt werden.

Die ehemalige Wohn- und Gewerbeimmobilie aus den 1960er Jahren wurde 2005 von dem Schweizer Architekten Hans Rohr in ein Haus für die Kunst umgewandelt, das über 2.700 m² Ausstellungsfläche verfügt, verteilt auf fünf Ebenen und 51 Räume.

Im Museumscafé haben die Besucher die Möglichkeit, das Wochenende bei Kaffee und italienischem Gebäck in Ruhe ausklingen zu lassen.

Anmeldung unter Tel.: 0203. 93 555 47 0

Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei in Verbindung mit einer Eintrittskarte.

Eintritt: Erwachsene 10 EUR | Ermäßigt 5 EUR

Foyer des Museum DKM
© Stiftung DKM | Foto: Susan Feind